FAQ

 

Welche Art von Milch kann im Melitta® Cremio® verwendet werden?
Sie können alle handelsüblichen Milchvarianten (unabhängig vom Fettgehalt) verwenden. Sogar Soja- laktosefreie Milch lässt sich mit dem Melitta® Cremio® perfekt aufschäumen. Für ein hervorragendes Milchschaumergebnis spielt der Eiweißgehalt eine wichtige Rolle. Je höher dieser ist, desto stabiler und feinporiger wird das Ergebnis.
mehr
weniger

Wie lange dauert es bis die Milchaufschäumung beendet ist?
Das hängt von der eingefüllten Milchmenge ab. Grundsätzlich dauert die Zubereitung ca. 2 - 3 Min.
mehr
weniger

Wie kann ich erkennen, dass die Zubereitung beendet ist?
Sie können das Ende der Zubereitung daran erkennen, dass der Motor nicht mehr läuft und das Licht des Schalters erloschen ist.
mehr
weniger

Wie kann ich die Anti-Haft-Beschichtung schützen?
Wir empfehlen zum Schutz der Anti-Haft-Beschichtung die Verwendung eines Holz- oder Kunststofflöffels zur Entnahme des Milchschaums. Bei der Reinigung muss ein weicher Schwamm mit Geschirrspülmittel genutzt werden.
mehr
weniger

Wie kann ich den Melitta® Cremio® reinigen?
Der Deckel und der Quirl sind spülmaschinengeeignet. Zum Reinigen des antihaftbeschichteten Milchbehälters genügt ein weiches, angefeuchtetes Tuch mit ein wenig Geschirrspülmittel.
mehr
weniger

Wie kann ich die Basisstation reinigen?
Zum Reinigen der Basisstation ziehen Sie bitte den Netzstecker aus der Steckdose und wischen die Basisstation mit einem weichen angefeuchteten Tuch und handelsüblichen Geschirrspülmittel ab.
mehr
weniger

Wie hoch ist die Leistung im normalen Betrieb?
Das Gerät wird mit 450 Watt betrieben.
mehr
weniger

Wie hoch ist die Leistung im OFF-Modus?
Die Leistung im OFF-Modus ist kleiner als 1 Watt.
mehr
weniger

Warum blinkt die linke Kontrollleuchte nach dem Betätigen der Taste blau?
Die linke Kontrollleuchte der Taste blinkt blau, wenn das Gerät noch zu warm von der vorherigen Betätigung ist. Lassen Sie das Gerät ein paar Minuten abkühlen.
mehr
weniger

Warum ist das Milchschaumergebnis nicht optimal?
Der Behälter könnte nicht bis zur Mindestfüllmenge gefüllt sein und der Quirl hat demnach nicht oder nur geringen Kontakt zur Milch. Spülen Sie das Gerät aus und lassen Sie es abkühlen, danach können Sie die Zubereitung erneut starten.
mehr
weniger

Warum schäumt der Milchschaum aus dem Gerät über den Deckel hinaus?
Möglicherweise ist das Gerät überfüllt. Ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose und lassen Sie das Gerät abkühlen. Anschließend reinigen Sie das Gerät, die Zubereitung kann danach wieder gestartet werden. Nutzen Sie ggf. eine andere Milchsorte, die weniger stark schäumt oder füllen Sie bei stark schäumenden Milchsorten weniger Milch in den Milchbehälter.
mehr
weniger